Puten-Pfirsich-Toast Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-Pfirsich-ToastDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Puten-Pfirsich-Toast

mit Meerrettich-Quark

Puten-Pfirsich-Toast
145
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
½ rote Paprikaschote
40 g Feldsalat
1 gelber Pfirsich
2 EL Magerquark
1 TL Meerrettich
Salz
weißer Pfeffer
2 Scheiben Vollkorntoast
1 TL flüssiger Honig
2 Scheiben geräucherte Putenbrust (60 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikahälfte waschen, putzen und klein würfeln. Den Feldsalat waschen, trockenschleudern und putzen. Den Pfirsich mit dem Sparschäler schälen, halbieren, vom Stein lösen, in Spalten schneiden.

2

Den Quark mit dem Meerrettich und je 1 Prise Salz und Pfeffer verrühren.

3

Die Brotscheiben toasten und mit Honig bestreichen. Jeweils 1 zusammengerollte Putenbrustscheibe und einige Pfirsichspalten darauf legen, daneben je 1 Klecks Meerrettichquark geben und mit Paprikawürfeln bestreuen. Den Feldsalat darauf setzen.

Zusätzlicher Tipp

Blitzschnell können Sie den Snack auf den Tisch zaubern, wenn Sie 2 abgetropfte Pfirsichhälften aus der Dose nehmen und Meerrettich aus der Tube ohne Quark danebensetzen.