Puten-Piccata-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-Piccata-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 51517

Puten-Piccata-Spieße

Rezept: Puten-Piccata-Spieße
680
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
1 Putenschnitzel ca. 200 g
1 Ei
50 g geriebener Parmesan
100 g kleine Tomaten (z.B. Kirschtomaten)
125 g vorgegarte Bandnudeln (aus dem Kühlregal)
2 EL Mehl
1 EL Öl
30 g Kräuterbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Putenschnitzel waschen, trockentupfen, zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie mit der flachen Seite eines Fleischklopfers oder einem Topfboden etwas flacher klopfen. Fleisch in Würfel (ca . 2 x 2 cm) schneiden, pfeffern. Ei mit Parmesan verquirlen, leicht salzen und pfeffern. Tomaten waschen.

2

Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Abgießen, dabei etwas vom Nudelkochwasser auffangen.

3

Fleisch erst in Mehl, dann in der Ei-Parmesan-Mischung wälzen. Abwechselnd mit Tomaten auf die Spieße stecken. Nudeln in Kräuterbutter und aufgefangenem Nudelkochwasser schwenken, bis sie heiß sind. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spieße darin von jeder Seite ca . 2 Minuten braten. Putenspieße auf den Nudeln anrichten.