Puten-Pilaw Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-PilawDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Puten-Pilaw

mit Pilzen und Tomaten

Rezept: Puten-Pilaw
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Putenschnitzel
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
100 g Langkornreis
200 ml Fleischbrühe
1 mittelgroße Zwiebel
1 Bund Suppengrün
100 g Champignons
2 enthäutete Tomaten
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Putenschnitzel unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden, mit 1 EL Speiseöl im Mikrowellengeschirr unabgedeckt 4 bis 6 Minuten in der Mikrowelle garen.

2

Das Putenfleisch mit Salz, Pfeffer und 1 EL Paprika edelsüß würzen. Reis und heiße Fleischbrühe hinzufügen.

3

Zwiebel abziehen, fein würfeln. Suppengrün putzen, waschen, in Streifen schneiden. Champignons putzen, waschen, abtropfen lassen, in Scheiben schneiden. Enthäutete Tomaten halbieren, die Stengelansätze herausschneiden und die Tomaten in Spalten schneiden.

4

Das Gemüse zur Reis-Fleisch-Brühe geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Im geschlossenen Mikrowellengeschirr 7-8 Minuten garen, zwischendurch umrühren. Anschließend nochmals umrühren und 11 bis 13 Minuten fortgaren.

5

5 Minuten bei Zimmertemperatur nachquellen lassen, den Puten-Pilaw nochmals mit den Gewürzen und Cayennepfeffer abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreut servieren.