Puten-Satéspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-SatéspießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Puten-Satéspieße

mit Minz-Joghurt

Rezept: Puten-Satéspieße
400
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Dose Ananasscheibe (850 ml)
1 rote Chilischote
8 Stängel Minze
400 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
weißer Pfeffer
4 Putenschnitzel ( à 150 g)
2 EL Öl
Chilischote zum Garnieren
40 g Tortilla-Chips
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ananas abtropfen lassen. Chilischoten putzen, halbieren und entkernen. Schoten waschen und sehr fein hacken. Minze waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden.

2

Einige Scheiben Ananas für die Deko halbieren. Restliche Ananas fein würfeln. Joghurt mit Chili, Minze und Ananaswürfeln verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Fleisch waschen, trockentupfen und längs in feine Streifen schneiden. Fleisch wellenfömig auf die Spieße stecken. Je 1 EL Öl in zwei beschichteten Pfannen erhitzen, Spieße darin rundherum 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Spieße mit halben Ananasscheiben, Dip und Tortilla-Chips servieren. Mit Chilischoten und übriger Minze garnieren.