Puten-Wraps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-WrapsDurchschnittliche Bewertung: 3.71533

Puten-Wraps

Puten-Wraps

Puten-Wraps - Leckere Mahlzeit für zwischendurch

393
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Putenbrust waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

2

Zwiebeln schälen und würfeln. Die Hälfte der Zwiebeln mit saurer Sahne vermengen, salzen und pfeffern.

3

Die Tomaten waschen, trockentupfen, vierteln, entkernen und anschließend würfeln.

4

Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Putenstreifen darin in ca. 5 Minuten unter mehrfachem Wenden goldbraun braten. Currypulver untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Tortillafladen nach Packungsanleitung erwärmen. Mit saurer Sahne bestreichen und Putenstreifen darauf verteilen. Tomaten, Koriander und restliche Zwiebeln darüberstreuen, zusammenklappen und servieren.