Puten-Zucchini-Roulade mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-Zucchini-Roulade mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Puten-Zucchini-Roulade mit Reis

Rezept: Puten-Zucchini-Roulade mit Reis
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Reis nach Packungsangabe dämpfen.
2
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und dünn klopfen.
3
Zucchini waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Etwa 20 Scheiben in Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und trocken tupfen.
4
Schnitzel mit den Zucchinischeiben belegen, darauf den Schinken legen, mit Cayennepfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Salzen und in heißem Öl von allen Seiten kurz anbraten. Brühe angießen und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Min. gar schmoren lassen.
5
Währenddessen Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In 2 EL nicht zu heißem Öl anschwitzen, Zucchinischeiben zugeben und unter gelegentlichem Rühren sanft dünsten. Evtl. etwas Wasser zugeben. Mit Salz abschmecken.
6
Putenrouladen schräg halbieren, Zahnstocher entfernen und auf Zucchinischeiben mit Reis servieren.