Puten-Zucchini-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-Zucchini-TopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Puten-Zucchini-Topf

mit Salbeiblättchen

Rezept: Puten-Zucchini-Topf
310
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Salbeiblättchen waschen, abtrocknen und in feine Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Das Putenbrustfilet kalt abwaschen, abtrocknen und mundgerecht würfeln.

2

Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen, das Fleisch darin rundherum gut anbraten. Den Knoblauch schälen und dazupressen, den Salbei einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Brühe ablöschen. Die Zucchini dazugeben, alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze gut 5 Min. köcheln lassen.

3

Alles mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken, abkühlen lassen und kühl aufbewahren. Am Arbeitsplatz in der Mikrowelle erwärmen. Nach Wunsch mit Salbeiblättchen garnieren.