Putenbrust auf Feigen-Sauerkraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust auf Feigen-SauerkrautDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Putenbrust auf Feigen-Sauerkraut

mit Salzkartoffeln

Putenbrust auf Feigen-Sauerkraut
550
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Kartoffeln
Jodsalz
1 Zwiebel
4 getrocknete Feigen
3 TL Sonnenblumenöl
400 g frisches Sauerkraut (Reformhaus)
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
4 EL Portwein
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Putenbrust (insg. 300 g)
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
2 frische Feigen
etwas frische Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen und in wenig Salzwasser circa 20 Minuten gar kochen. Zwiebel abziehen und hacken. Feigen klein schneiden. 2 TL Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Sauerkraut zugeben und ebenfalls andünsten. Getrocknete Feigen, Brühe und Wein zugeben, würzen. Circa 10 Minuten schmoren.

2

Putenscheiben abspülen, trockentupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenfleisch darin von jeder Seite circa 5 Minuten braten, würzen.

3

Sauerkraut mit Cayennepfeffer abschmecken. Frische Feigen zugeben und mit erhitzen. Pute und Sauerkraut auf Tellern anrichten, Kresse darüberstreuen.