Putenbrust in Speckhülle mit Pflaumen und Datteln gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust in Speckhülle mit Pflaumen und Datteln gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.81536

Putenbrust in Speckhülle mit Pflaumen und Datteln gefüllt

Rezept: Putenbrust in Speckhülle mit Pflaumen und Datteln gefüllt
45 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
Jetzt hier kaufen!150 g getrocknete Datteln
100 g getrocknete Aprikosen
150 g getrocknete Feige
50 ml trockener Weißwein
150 ml Geflügelbrühe
Jetzt hier kaufen!½ TL gemahlener Zimt
Hier kaufen!¼ TL gemahlener Piment
Meersalz
Für das Fleisch
1 Putenbrust ohne Haut, ca. 1,2 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 durchwachsene dünne Speck
3 EL Butterschmalz
200 ml Geflügelfond
5 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Für das Gemüse
2 rote Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
500 g festkochende Kartoffeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Datteln entkernen und mit den Aprikosen und den Feigen fein hacken. Den Weißwein erhitzen, vom Herd ziehen und die getrockneten Früchte einlegen. Mit soviel Geflügelbrühe aufgießen bis eine feste Masse entsteht. Mit dem gemahlenen Zimt und dem Piment vermischen und mit Salz abschmecken. Die Putenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und seitlich eine Tasche einschneiden. Die Brust wie ein Buch aufschlagen, die Füllung darauf verteilen, die Putenbrust zusammenklappen und die Öffnung mit Zahnstochern fixieren. Die Putenbrust mit den Speckscheiben blickdicht umwickeln. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Putenbrust in das heiße Butterschmalz einlegen. Mit etwas Geflügelfond aufgießen, die Pfefferkörner grob zerstoßen und mit den Lorbeerblättern zugeben. Den Deckel des Bräters schließen und im vorgeheizten Ofen 1 Stunde braten. Währenddessen immer wieder mit dem Bratfond beträufeln. Zwischenzeitlich die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerne entfernen und die Schoten in grobe Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Nach einer Stunde den Deckel des Bräters öffnen, das Gemüse seitlich zugeben und nochmals 30 Minuten knusprig braten. Nach Bedarf die Temperatur auf 250°C Ober-und Unterhitze erhöhen.
2
Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse zusammen auf einer Platte angerichtet servieren.