Putenbrust mit Dörrpflaumen gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust mit Dörrpflaumen gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Putenbrust mit Dörrpflaumen gefüllt

Putenbrust mit Dörrpflaumen gefüllt
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und längs aufschneiden. Die getrockneten Pflaumen mit den Nüssen grob zerkleinern und mit dem Walnussöl vermischen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und die Füllung darauf verteilen. Von einem Ende her einklappen und aufrollen. An der Oberseite mit Zahnstochern feststecken und mit etwas Paprikapulver bestreuen. 

2
Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten leicht anbraten. Anschließend mit der Brühe aufgießen und bei geschlossenem Deckel etwa 50 Minuten schmoren lassen. Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Nach Ende der Garzeit den Deckel des Bräters abnehmen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten von oben leicht anbräunen lassen. In Scheiben schneiden und auf einer vorgewärmten Platte mit Minzeblättchen servieren.