Putenbrust mit weißem Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust mit weißem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Putenbrust mit weißem Spargel

Putenbrust mit weißem Spargel
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Putenbrust
4 EL Pflanzenöl
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer frisch gemahle
dunkler Geflügelfond
1 ½ kg weisser Spargel
1 TL Zucker
40 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2
Das Putenfleisch waschen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehe schälen, hacken und mit Salz, Pfeffer und 2 EL Öl vermischen. Das Fleisch damit bestreichen und in einer backofenfesten Pfanne rundum anbraten. Danach in den heissen Backofen schieben und in ca. 25 Minuten fertig garen, dabei ca. 100 ml Geflügelfond angiessen.
3
Den Spargel waschen, gründlich schälen und die harten Enden abschneiden. Dann mit Küchengarn zu Bündeln zusammenbinden. In einem großen Topf reichlich Salzwasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, den Spargel hineingeben und in 15-18 Minuten gar kochen.
4
Den Spargel aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen. Die Spargelstangen auf Teller legen und Butterflocken darauf setzen. Die Putenbrust in Scheiben schneiden, mit etwas Fond beträufeln, dann zusammen mit dem Spargel auf Tellern anrichten und sofort servieren.