Putenbrust mit Wildreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust mit WildreisDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Putenbrust mit Wildreis

Putenbrust mit Wildreis
690
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Tassen Wildreis (ca. 200 g)
Salz
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!ca. 5 g fischer Ingwer (eine dicke Scheibe)
100 g Knollensellerie
100 g Lauch
100 g Petersilienwurzel
100 g Möhren
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 l Brühe
2 Putenbrustfilet oder Poulardenbrustfilets à ca. 150 g
1 EL gehackte Gartenkräuter (z.B. Thymian und Rosmarin)
20 g frische Liebstöckelblatt
Zucker
50 g Butter (fettreduziert)
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis mit 4 Tassen Wasser und einer Prise Salz, dem Lorbeerblatt und dem Ingwer in einem Topf aufkochen und bei geringer Hitze etwa 15 Minuten garen.

2

Inzwischen den Sellerie schälen, den Lauch gründlich waschen, die Petersilienwurzel und die Möhre abbürsten. Alles in mundgerechte Stücke schneiden. In einem zweiten Topf im Öl anbraten. Die Brühe angießen, kurz aufkochen. Das Fleisch waschen, trockentupfen, salzen und zum Gemüse geben. Alles in ca. 13 Minuten gar köcheln.

3

Die Filets aus dem Topf nehmen, mit den Kräutern bestreut in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Den Liebstöckel in feine Streifen schneiden und mit je einer Prise Salz und Zucker zum Gemüsefond geben.

4

Den Reis mit der Butter verfeinern, mit Salz und der Petersilie würzen, mit Fleisch und Gemüse anrichten.