Putenbrust-Salat mit Papaya und Radicchio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust-Salat mit Papaya und RadicchioDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Putenbrust-Salat mit Papaya und Radicchio

Putenbrust-Salat mit Papaya und Radicchio
280
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Putenbrustfilet à 60 g
1 kleine Aubergine
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 kleiner Kopf Radicchio
1 kleine Papaya
Jetzt kaufen!Saft von 2 Limetten
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 EL Honig
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen1 EL Fischsauce
2 Stiele frische Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Putenbrust und Aubergine abspülen und trockentupfen. Beides in Scheiben schneiden und mit 1 Esslöffel Olivenöl bestreichen. Radicchio verlesen, waschen
und in mundgerechte Stücke zupfen. Papaya halbieren, entkernen, schälen und in Scheiben schneiden. Limetten halbieren und auspressen.

 

2

Wok erhitzen. Putenbrust und Aubergine darin circa 7 Minuten knusprig braten. Salzen und pfeffern. Herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.

 

3

Übriges Olivenöl, Limettensaft, Honig und Fischsoße verquirlen. Würzen. Auberginen, Putenbrustscheiben, Papaya und Radicchio mischen. Dressing darüber träufeln. Minze abspülen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden. Über den Salat streuen. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.