Putenbrust-Streifen im Nussmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenbrust-Streifen im NussmantelDurchschnittliche Bewertung: 3.41523

Putenbrust-Streifen im Nussmantel

auf Korinder-Möhren

Rezept: Putenbrust-Streifen im Nussmantel
610
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Putenbrust (gewaschen, in fingerdicke Streifen geschnitten Salz)
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Mehl
2 Eier (Größe M)
Hier online kaufen!150 g Cashewkerne (fein gehackt)
Olivenöl bei Amazon bestellen11 EL Olivenöl extra vergine
1 Schalotte (fein gewürfelt)
600 g mittelgroße Möhren (geschält, schräg in dünne Scheiben geschnitten)
1 Prise Zucker
100 ml Mineralwasser
2 EL Koriandergrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Putenbruststreifen mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl und Ei wenden und anschließend in den fein gehackten Cashewnüssen wälzen.

2

8 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die panierten Putenbruststreifen darin ganz vorsichtig und langsam bei reduzierter Hitze braten.

3

In der Zwischenzeit in einem Topf die gewürfelte Schalotte mit dem restlichen Ölivenöl glasig schwitzen, die Möhrenscheiben dazugeben und unter Rühren kurz mit anschwitzen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Zucker.

4

Das Mineralwasser zu den Möhren gießen und nun alles zugedeckt etwa 6 Minuten dünsten lassen.

5

Gelegentlich umrühren und während der letzten 2 Minuten das gehackte Koriandergrün unterrühren.

6

Die Möhren auf heißen Tellern anrichten und die gebratenen Putenbruststreifen in die Mitte legen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage Stampfkartoffeln reichen.