Putenfilet in Estragonsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenfilet in EstragonsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Putenfilet in Estragonsauce

mit Kartoffelplätzchen

Rezept: Putenfilet in Estragonsauce
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g Champignons
600 g Putenfilet oder Putenschnitzel
3 Stiele Estragon
1 unbehandelte Orange
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 ml trockener Weißwein
150 ml Geflügelfond
250 g Sahne
3 EL Dijonsenf mit Estragon
500 g festkochende Kartoffeln
1 Ei
1 EL Mehl
Haselnüsse hier kaufen.2 EL gehobelte Haselnüsse
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Champignons putzen, trocken abreiben und nach Belieben halbieren. Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Estragon waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Orange heiß waschen, trocken reiben und von der Schale mit dem Zestenreißer einige feine Streifen abziehen. Orange halbieren und 2 EL Saft auspressen.

2

Butterschmalz in der Pfanne erhitzen undPutenstreifen darin scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Pilze dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze weitere 5 Minuten braten. Mit Wein ablöschen, Fond und Sahne dazugießen. Kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Senf und Orangensaft herzhaft abschmecken. Sauce einköcheln lassen und zum Schluss Estragon hinzufügen.

3

Kartoffeln schälen, waschen und auf der Gemüsereibe raspeln. Kartoffelraspel in einer Schüssel mit Ei, Mehl und Haselnüssen mischen. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Muskatnuss würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelmasse zu kleinen Plätzchen formen und im heißen Öl auf beiden Seiten goldbraun braten.

4

Putenfiletstreifen in Estragonsauce mit den Kartoffelplätzchen auf Teller verteilen. Mit den Orangenzesten und nach Belieben mit Estragon garnieren.