Putenkeulen in Rahmsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenkeulen in RahmsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41514

Putenkeulen in Rahmsoße

Rezept: Putenkeulen in Rahmsoße
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Putenoberschenkel
Salz
Pfeffer
50 g Speck
3 EL Speiseöl
1 Zwiebel
6 EL Sherry
125 ml Fleischbrühe
125 g gedünstete Pfifferling
125 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die 2 Putenoberschenkel waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Dann 50 g Speck in Würfel schneiden und im offenen Schnelltopf in 3 EL Speiseöl auslassen und die Putenoberschenkel von allen Seiten darin anbraten.

3

Nun 1 Zwiebel abziehen, würfeln, mit den Putenschenkeln und dem Fett, 6 EL Sherry und 125 ml Instant-Fleischbrühe in den Schnelltopf geben, dann den Topf schließen und garen lassen.

4

Etwa 125 g gedünstete Pfifferlinge abtropfen lassen, kleinschneiden und zu den Putenschenkeln geben.

5

Nun 125 ml Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Garzeit beträgt 20-30 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmecken Risotto oder Nudeln und Endiviensalat.