Putenkeulen mit Pflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenkeulen mit PflaumenDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Putenkeulen mit Pflaumen

Putenkeulen mit Pflaumen
733
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Putenkeule
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
1 EL Kräutersenf
250 g Kochsahne
250 g entsteinte Trocken- Pflaumen
2 EL. Johannisbeergelee
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Sojasauce
20 g Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Putenkeulen mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenkeulen einige Minuten darin anbraten. Mit Wasser ablöschen und den Senf unterrühren. Die Putenkeulen zugedeckt etwa 1 1/2 Stunden bei schwacher Hitze schmoren lassen. Die Putenkeulen aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

2

Den Bratensud mit Kochsahne und Wasser bis auf 1/2 I auffüllen. Die Trockenpflaumen und das Johannisbeergelee unterrühren, die Sojasauce zugeben, die Sauce abschmecken und aufkochen. Das Mehl mit Wasser glatt rühren, die Sauce damit binden und zum Fleisch servieren.

3

Dazu Kartoffeln oder Bandnudeln und frische Salate reichen. Als Getränk Malventee aufbrühen, 5 Minuten ziehen lassen, abkühlen lassen. Mit 3 EL gesüßtem Sanddornsaft verrühren, mit Zimt- und Nelkenpulver abschmecken. Mineralwasser aufgießen und mit Zitronenscheibe servieren.

Schlagwörter