Putenleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PutenleberDurchschnittliche Bewertung: 41512

Putenleber

mit Mandarinencreme

Rezept: Putenleber
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
330 g Putenleber
100 g Quark (Magerstufe)
2 TL Mayonnaise (80% Fett)
2 EL Mandarinensaft (ohne Zucker)
Pfeffersauce
Ingwerpulver
50 g süße Sahne
Süßstoff
Curry
Salz
100 g Mandarine (konserviert ohne Zucker)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Leber von Häutchen und Sehnen befreien, gründlich waschen, mit einem Küchentuch trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.

2

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, die Leberwürfel hineingeben und unter ständigem Wenden in etwa 2 Minuten bei starker Hitze knusprig braun braten. Bei schwacher Hitze zugedeckt weitere 10 Minuten schmoren.

3

Inzwischen Magerquark mit Mayonnaise verrühren, den Mandarinensaft hinzufügen und alles miteinander glattrühren. Mit Pfeffersauce und Ingwerpulver abschmecken. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterziehen.

4

Bei Bedarf mit Süßstoff abschmecken. Die Leber nach dem Garen mit Curry und Salz von beiden Seiten bestreuen, auf zwei Teller legen und die Mandarinencreme darübergeben. Mit Mandarinenscheiben garnieren.