Putenleber mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenleber mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Putenleber mit Tomaten

Rezept: Putenleber mit Tomaten
310
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Gemüsezwiebeln
3 vollreife Fleischtomaten
4 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
500 g Putenleber
1 TL Mehl
Salz
2 Zweige Salbei
2 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Tomaten am runden Ende kreuzweise einschneiden, kurz in kochendheißes Wasser tauchen, häuten, achteln und dabei die Stielansätze entfernen. ln einer Pfanne 2 Eßlöffel Butter erhitzen, die Zwiebelringe anbraten, mit dem Weißwein aufgießen und zugedeckt in etwa 5 Minuten garen. Die Tomatenachtel zu den Zwiebeln geben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze im offenen Topf dünsten und die Flüssigkeit etwas eindicken lassen. Die Putenlebern waschen, trockentupfen, von anhängenden Fetteilen oder Häutchen befreien, in Streifen schneiden und mit dem Mehl bestäuben. Die Salbeiblätter waschen und trockentupfen. In einer zweiten Pfanne die restliche Butter erhitzen, die Leberstreifen darin anbraten, bis sie hellgrau sind. Die Leber unter die Tomatensauce mischen, mit dem Salz und dem Pfeffer würzen, mit den Salbeiblättern bestreuen und heiß servieren. Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Zusätzlicher Tipp

Wenn die Sauce mit Hühnerbrühe aufgegossen wird, kann man noch körnig gekochten Reis unter das Ragout mischen.