Putenrollbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PutenrollbratenDurchschnittliche Bewertung: 5151

Putenrollbraten

mit Gemüsesauce

Putenrollbraten
1015
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Suppengrün
1 Putenrollbraten (ca. 1,2 kg; vom Metzger)
Salz
Pfeffer
2 ½ EL Öl
1 EL Tomatenmark
½ TL getrockneter Thymian
1 Lorbeerblatt
100 ml trockener Weißwein
500 ml Geflügelbrühe
100 g Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und nach Belieben auch die Knoblauchzehe schälen und grob würfeln. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Rollbraten kurz kalt waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben.

 
 
2

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin auf allen Seiten anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Suppengemüse, Tomatenmark, Thymian und Lorbeerblatt zufügen und 2 Minuten mitbraten. Anschließend Wein und Brühe zugießen, dann aufkochen lassen. Bräter in den Ofen schieben und den Braten zugedeckt 1 Stunde schmoren.

 
3

Den Rollbraten aus dem Bräter heben, in Alufolie wickeln und warm stellen. Das Lorbeerblatt entfernen. Gemüse samt Flüssigkeit fein pürieren, anschließend durch ein feines Sieb in einen Topf streichen. Die Sahne in die Sauce rühren und bei mittlerer Hitze 5 Minuten einkochen lassen.

4

Nun den Braten aus der Folie nehmen und das Garnnetz entfernen. Den Bratensaft aus der Folie unter die Sauce rühren, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenrollbraten in Scheiben schneiden und mit der Gemüsesauce anrichten.