Putenrouladen mit Gemüse-Walnuss-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenrouladen mit Gemüse-Walnuss-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41520

Putenrouladen mit Gemüse-Walnuss-Füllung

Rezept: Putenrouladen mit Gemüse-Walnuss-Füllung
603
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 dünne Putenschnitzel aus der Brust, à 180g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Salbei
200 g Knollensellerie
150 g Walnusskerne
3 Zwiebeln
2 EL Öl
2 Möhren
2 Fleischtomaten
250 ml Geflügelfond aus dem Glas
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Holzspieß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Putenschnitzel waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Salbei waschen und trockentupfen. Sellerie schälen, waschen, grob raspeln und mit Salbeiblättern auf dem Fleisch verteilen.

2

Walnüsse fein hacken. Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Eigelb zu einer zähflüssigen Paste rühren. Auf der Sellerie-Salbei-Mischung verteilen. Schnitzel zu Rouladen zusammenrollen und mit Holzspießen verschließen.

3

Rouladen im heißen Öl anbraten. Restliche Zwiebeln schälen, hacken und dazugeben. Etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren.

4

Möhren putzen, schälen, waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Gemüse zu den Rouladen geben, mit Geflügelfond übergießen und weitere 20 Minuten schmoren.

5

Rouladen herausnehmen und warm stellen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und Sauce damit binden. Dazu passen Gartengemüse und Kartoffelpüree.