Putenrouladen mit Gemüsebeilage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenrouladen mit GemüsebeilageDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Putenrouladen mit Gemüsebeilage

Rezept: Putenrouladen mit Gemüsebeilage
570
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!50 g Rosinen
100 g roher Schinken
1 Bund Petersilie
2 EL Pinienkerne
1 EL Kapern
4 Putenschnitzel von je 150 g
4 Prise Salz
4 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 Dose Tomatenmark (70 g)
125 ml Wasser
200 g Sahne
1 kleines Lorbeerblatt
3 Rosmarinnadeln
1 Msp. getrockneter Thymian
1 rote Paprikaschote
1 Msp. Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen von Wasser bedeckt aufkochen lassen. Den Schinken würfeln. Die Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Die Rosinen abtropfen lassen, mit dem Schinken, der Petersilie, den Pinienkernen und den Kapern mischen. Die Putenschnitzel waschen, abtrocknen und mit dem Salz und dem Pfeffer bestreuen. Das Fleisch mit der Füllung belegen, aufrollen und mit Holzspießehen zustecken. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl erhitzen. Die Rouladen darin von allen Seiten braun anbraten. Die Zwiebelwürfel mitbraten. Das Tomatenmark mit dem Wasser, der Sahne, dem Lorbeerblatt und den Kräutern hinzufügen. Die Rouladen 20 Minuten schmoren lassen. Die Paprikaschote putzen, waschen, abtrocknen, streifig schneiden, 10 Minuten mitgaren und die Sauce mit Zucker abschmecken.