Putenschnitzel in Alufolie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenschnitzel in AlufolieDurchschnittliche Bewertung: 41529

Putenschnitzel in Alufolie

Putenschnitzel in Alufolie
130
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Putenschnitzel (4 Stück zu je 125 g)
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
frischer, feingeschnittener oder getrockneter, gerebelter Rosmarin
4 EL Wasser
Wasser für den Topf
10 g feingehackte Petersilie (2 gehäufte EL)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Putenschnitzel kalt abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen, salzen, pfeffern und mit Rosmarin einreiben. Die gewürzten Schnitzel einzeln unter Zugabe von je 1 Esslöffel Wasser in Alufolie einpacken.

 

2

In emem flachen, breiten Topf 0,25 l Wasser zum Kochen bringen. Die Paketchen nebeneinander hineinsetzen und die Schnitzel zugedeckt etwa 30 Minuten garen.

3
Vor dem Servieren die Folie öffnen und auf jedes Putenschnitzel Petersilie streuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Maiskolben mit Kräuterbutter und/oder Paprikagemüse servieren.