Putenschnitzel in Zitronensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenschnitzel in ZitronensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Putenschnitzel in Zitronensauce

Rezept: Putenschnitzel in Zitronensauce
410
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Zwiebeln
2 EL Öl
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 kleine Knoblauchzehe
2 Putenschnitzel (je 120 g)
20 g Mehl
1 Ei
40 g Semmelbrösel
25 g Butter
Bio-Zitrone
4 Zweige Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln pellen, halbieren und längs in Spalten schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und putzen. Die Paprikaviertel erst in Streifen, dann schräg In Rauten schneiden. Die Knoblauchzehe pellen, durchpressen und mit den Paprikarauten zu den Zwiebeln geben. Das Paprikagemüse zugedeckt 10 Minuten garen.

2

Die Putenschnitzel kurz abspülen, trockentupfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Erst in Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen und zuletzt von beiden Seiten in die Semmelbrösel drücken. Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und die Schnitzel bei milder Hitze 3-4 Minuten von jeder Seite braten.

3

Die Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Basilikum unter das Paprikagemüse heben, mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Schnitzel mit Zitronensaft begießen und mit Schale bestreuen. Mit dem Paprikagemüse anrichten und der Bratbutter beträufeln.