Putenschnitzel mit Apfel-Kürbis-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenschnitzel mit Apfel-Kürbis-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Putenschnitzel mit Apfel-Kürbis-Gemüse

Rezept: Putenschnitzel mit Apfel-Kürbis-Gemüse

Putenschnitzel mit Apfel-Kürbis-Gemüse - Fruchtig und herzhaft bilden hier ein unschlagbares Duo.

467
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stück Kürbis (400 g)
Salz
2 Putenschnitzel (à 200 g)
Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
2 Stiele Salbei
Jetzt online kaufen1 TL gemahlene Kurkuma
150 ml Geflügelbrühe (heiß)
1 Sternanis
1 rotschaliger Apfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbis schälen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 8–10 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen.

2

Während der Kürbis gart, Schnitzel unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und Schnitzel darin von einer Seite kräftig anbraten. Wenden und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) weitere 4 Minuten braten.

3

Inzwischen Salbei waschen, trockenschütteln, Blätter in Streifen schneiden. Kurkuma mit Geflügelbrühe verrühren und mit Salbei und Sternanis zum Fleisch gießen. Weitere ca. 4 Minuten backen.

4

In der Zwischenzeit Apfel waschen, putzen und in dünne Spalten schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis und Apfel darin 2–3 Minuten rundherum unter ständigem Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Putenschnitzel mit Fond und Gemüse auf 4 Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Probieren sie doch mal Nektarine und Süßkartoffel anstelle von Apfel und Kürbis dazu.