Putenschnitzel mit Hawaii-Topping Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenschnitzel mit Hawaii-ToppingDurchschnittliche Bewertung: 41526

Putenschnitzel mit Hawaii-Topping

Rezept: Putenschnitzel mit Hawaii-Topping
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Putenbrust
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Geflügelfond
4 Scheiben gekochter Schinken
1 EL frisch gehackter Salbei
4 Scheiben Ananas Dose
100 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
Salbei für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.
2
Die Pute abbrausen und trocken tupfen. In vier dicke Scheiben (oder nach Belieben in 8 Stücke) schneiden, salzen, pfeffern und im restlichen heißen Öl auf beiden Seiten braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und nebeneinander in die Form legen. Den Bratensaft mit dem Fond ablöschen und lösen. Über die Schnitzel träufeln und mit den Schinkenscheiben belegen. Mit dem Salbei bestreuen. Die Ananasscheiben halbieren und auf den Schinken legen. Mit dem Käse bestreuen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun überbacken.
3
Mit Salbei garniert servieren. Dazu nach Belieben einen Salat reichen.