Putenspieße mit Mango auf Linsengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Putenspieße mit Mango auf LinsengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Putenspieße mit Mango auf Linsengemüse

Rezept: Putenspieße mit Mango auf Linsengemüse
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Linsensalat
100 g grüne Linsen
1 l Gemüsebrühe
100 g rote Linsen
Für die Puten-Mangospieße
1 kleine Mango
500 g Putenbrust
Vanillesalz
Pfeffer
Für die Mayonnaise
1 Eigelb
1 TL Senf
150 ml Sojaöl
1 EL Limettensaft
1 Prise Zucker
Salz
Außerdem
2 EL Pflanzenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die grünen Linsen in der Gemüsebrühe 40-45 Minuten garen, dann die roten Linsen zugeben und 10-15 Minuten weitergaren, sie sollen noch einen leichten Biss haben. Linsen abgießen und etwas abtropfen lassen.

2

Während die Linsen garen die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Putenfleisch ebenfalls in Würfel schneiden, salzen, pfeffern und abwechselnd mit den Mangostücken auf Schaschlickspieße stecken. Spieße kalt stellen.

3

Das Eigelb mit dem Senf verrühren. Zunächst tropfenweise, später in einem dünnen Strahl das Öl dazugeben und kräftig unterschlagen, sodass sich eine Emulsion von homogener Konsistenz bildet. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und mit den Linsen mischen.

4

Die Spieße in heißem Öl rundherum braun braten. Den Linsensalat auf Teller anrichten und die Puten-Mango-Spieße darauf anrichten.