Puter-Paprika-Gulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puter-Paprika-GulaschDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Puter-Paprika-Gulasch

Rezept: Puter-Paprika-Gulasch
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Keulen einer Pute (1000g)
4 Zwiebeln
Rosenpaprika
Paprikaschote
30 g Fett vom Schwein
1 EL Tomatenmark
Zitronenschale
1 EL Mehl
Wasser
Essig
125 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Keulen entbeinen, von Haut befreien, kleinwürfelig schneiden.

2

In heißem Fett in Scheiben geschnittene Zwiebeln goldgelb anrösten, mit Paprika stäuben, Tomatenmark beigeben, mit etwas Essig ablöschen.

3

Das Puterfleisch beigeben, Zitronenschale, Salz, Pfeffer beigeben, mit wenig Wasser untergießen und zugedeckt garschmoren.

4

Das ganze Fleisch in eine saubere Kasserolle geben. Mehl und Sahne verrühren, den Bratfond damit binden, durchkochen und über das Fleisch passieren. Kurz erhitzen.

5

Mit in Streifen geschnittenen, entkernten grünen Paprikaschoten garniert anrichten. Dazu Teigwaren oder Salzkartoffeln.