Pytt i Panne aus Kartoffeln, Schinken und Chorizo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pytt i Panne aus Kartoffeln, Schinken und ChorizoDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Pytt i Panne aus Kartoffeln, Schinken und Chorizo

aus Skandinavien

Pytt i Panne aus Kartoffeln, Schinken und Chorizo
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Stück Zwiebel in Scheiben
1 TL Salz
1 TL Zucker (nach Belieben)
75 ml Öl
4 Stück Kartoffeln
6 Stück Knoblauchzehe
Paprikapulver (nach Belieben)
fein gehackte Kräuter (nach Belieben)
3 Stück Ei verquirlt
Schinkenwürfel
Chorizo in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebelscheiben mit etwas Salz in eine Schüssel geben und einige Minuten stehen lassen. Das Salz entzieht ihnen Flüssigkeit, sodass sie besser bräunen. Nach Belieben auch einen Teelöffel Zucker dazugeben, er macht alles noch effektiver. Währenddessen Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Anschließend die Zwiebelscheiben mit Küchenpapier abtupfen.

2

In einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur das Öl erhitzen. Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch darin 15 Minuten braten. Von Zeit zu Zeit umrühren und darauf achten, dass nichts ansetzt. Nach Belieben Paprika und/oder Kräuter dazugeben, falls nötig mit Salz würzen. Kartoffeln und Zwiebeln müssen gut durchgebraten sein. Schinkenwürfel und Chorizoscheiben in die Pfanne geben, dann die verquirlten Eier dazugießen. Die Hitze herunterschalten und ein paar Minuten warten, bis die Eier leicht gestockt sind.

Zusätzlicher Tipp

Beim Anbraten ist die richtige Temperatur von Bedeutung. Nicht so hoch, dass Kartoffeln und Zwiebeln verbrennen, aber hoch genug, damit die Zwiebel goldgelb, süß und aromatisch wird. Am besten eine beschichtete Pfanne verwenden.