Quark-Früchte-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-Früchte-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91537

Quark-Früchte-Auflauf

Quark-Früchte-Auflauf
317
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
5 Eier
50 g Zucker
500 g Magerquark
1 TL Zitronenschale
Jetzt kaufen!1 ½ TL Speisestärke
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
Salz
100 g Pecannüsse
Butter für die Form
200 g gemischte, exotische Frucht z. B. Mango, Karambole, Papaya, Ananas, Physalis
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Den Quark mit dem Zitronenabrieb, der Stärke und dem Vanillemark verrühren und unter die Eigelbmasse heben. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht.

2

Den Eischnee nach und nach unter die Quarkmasse heben. Die Nüsse grob hacken und in einer heißen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. In einer gebutterten Auflaufform verteilen und die Quarkmasse darauf verstreichen. Das Obst waschen, putzen, gegebenenfalls schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf der Quarkmasse verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Rechtzeitig mit Alufolie abdecken. Den fertigen Auflauf mit Puderzucker bestaubt servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
15% auf Laptopständer, belüftet, verstellbar von AmazonBasics
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages