Quark-Grieß-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-Grieß-CremeDurchschnittliche Bewertung: 4.51521

Quark-Grieß-Creme

mit Nektarinencarpaccio

Rezept: Quark-Grieß-Creme
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!2 Blätter Gelatine
Milch
1 EL Zucker
1 Prise Salz
Jetzt kaufen!2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
40 g Grieß
150 g Sahne
150 g Magerquark
Jetzt kaufen!3 EL Mandelblättchen
4 reife Nektarinen
3 EL Maracujasirup
2 EL Zitronensaft ,frisch gepresst
6 Stiele Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Milch, Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale in einen Topf geben und aufkochen.
Den Grieß unter Rühren hinzufügen und 2 bis 3 Minuten unter Rühren quellen lassen.
Den Topf vom Herd nehmen und den Grießbrei etwas abkühlen lassen.
Anschließend die Gelatine ausdrücken und unter die Masse rühren.
Den Grießbrei im eiskalten Wasserbad vollständig abkühlen lassen.

2

Die Sahne steif schlagen. Den Quark unter den Grießbrei rühren und die Sahne kurz unterheben.
Anschließend die Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform (20 cm Länge) füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
In der Zwischenzeit Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten.
Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

3

Kurz vor dem Servieren die Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in feine Spalten schneiden.
Auf vier Tellern kreisförmig anrichten.
Den Maracujasirup und Zitronensaft verrühren und über die Nektarinen träufeln. Die Minze waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen, grob hacken und über die Früchte streuen.

4

DIe Quark-Grieß-Creme aus der Form auf eine Platte stürzen. '
Die Frischhaltefolie entfernen und die Quark-Grieß-Creme in vier Stücke schneiden.
Auf den Nektarinen anrichten und mit den Mandelblättchen bestreut servieren.