Quark-Grieß-Gratine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-Grieß-GratineDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Quark-Grieß-Gratine

Quark-Grieß-Gratine
566
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Milch
1 Prise Salz
50 g Zucker
75 g Grieß
2 Eier (Größe S)
125 g Quark
150 g gemischte TK-Beere
1 Tasse frische Beeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch mit Salz und der Hälfte des Zuckers zum Kochen bringen. Grieß unter Rühren einstreuen und kurz quellen. Dann etwas abkühlen lassen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Quark und Eigelb zum Grieß geben und Eischnee unterziehen. Beeren auftauen lassen, in eine Auflaufform füllen und mit restlichem Zucker bestreuen. Grießmasse gleichmäßig über den Beeren verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Frische Beeren verlesen und waschen. Gratin auf Teller verteilen, mit Beeren garniert und mit Puderzucker bestreut servieren.