Quark-Joghurt-Süßspeise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-Joghurt-SüßspeiseDurchschnittliche Bewertung: 41523

Quark-Joghurt-Süßspeise

Rezept: Quark-Joghurt-Süßspeise
40 min.
Zubereitung
6 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
500 g Magerquark
250 g Sahnequark
150 g Magermilchjoghurt
450 g Vollmilchjoghurt
1 Orangenabrieb
1 Zitronenabrieb
2 TL Süßstoff (flüssig)
Vanillearoma
Orangensaft
Zitronensaft
für das rote Herz:
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine (rot)
Hier kaufen!2 Blätter Gelatine (weiß)
für das gelbe Herz:
Lebensmittelfarbe (gelb)
Hier kaufen!8 Blätter Gelatine (weiß)
für die Verzierung:
100 ml Schlagsahne
Süßstoff (flüssig)
Pitazienkerne online kaufenPistazienkerne (gehackt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Magerquark mit Sahnequark und Joghurt verrühren. Saft und abgeriebene Schale von Orange und Zitrone unterrühren, mit Süßstoff und einigen Tropfen Vanillearoma abschmecken.

2

Die Quarkmasse halbieren. Für das rote Herz rote und weiße Gelatine etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, tropfnaß in einen Topf geben, bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen, in die Hälfte der Quarkmasse rühren.

3

Für das gelbe Herz die übrige Quarkmasse mit Lebensmittelfarbe färben. Gelatine etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, tropfnaß in einen Topf geben, bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen, in die gelbe Quarkmasse rühren.

4

Eine Doppelherzform (Inhalt 1 1/4 l) mit einem Pappstreifen trennen. Sobald die Quarkmassen zu gelieren beginnen, abwechselnd die rote Masse in die eine Hälfte, die gelbe Masse in die andere Hälfte füllen, Pappe entfernen, Dessert 5 - 6 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen, auf eine Platte stürzen.

5

Schlagsahne steifschlagen, mit flüssigem Süßstoff abschmecken, das Dessert damit verzieren. Nach Wunsch mit gehackten Pistazienkernen bestreuen.