Quark-Mohn-Schnitte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-Mohn-SchnitteDurchschnittliche Bewertung: 41530

Quark-Mohn-Schnitte

Rezept: Quark-Mohn-Schnitte
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30 x 40 cm
Für den Boden
350 g Mehl
½ Würfel frische Hefe ca. 21 g
75 g Zucker
130 ml lauwarme Milch
80 g weiche Butter
1 EL Vanillezucker
1 Ei
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
3 unbehandelte Orangen
Jetzt zuschlagen!4 EL Orangenlikör
5 Eier
175 g Zucker
100 g flüssige Butter
2 EL Zitronensaft
1 Päckchen Vanillepuddingpulver (für 500 ml Flüssigkeit)
1,2 kg Magerquark gut abgetropft
150 g Mohnback
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hinein bröckeln, 1 EL Zucker darüber streuen und 3-4 EL Milch zugeben. Mit ein wenig Mehl zu einem Vorteig anrühren und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend die restliche Milch, die Butter, den restlichen Zucker, Vanillezucker und das Ei zugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal kräftig durchkneten und zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
2
Zwischenzeitlich für den Belag die Orangen schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen, die Fruchtfilets aus den Trennwänden schneiden, mit dem Orangenlikör beträufeln und ziehen lassen. Ein Ei trennen und ein Eiweiß kalt stellen. Das Eigelb mit den restlichen Eiern und dem Zucker zu einer voluminösen Schaummasse aufschlagen. Die Butter, den Zitronensaft, das Puddingpulver und den Quark gut unterrühren.
3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backblech mit Backpapier auslegen. Den Hefeteig auf dem Blech ausrollen, einen Rand hochziehen und noch einmal etwa 15 Minuten gehen lassen.
4
Etwa zwei Drittel der Quarkmasse auf den Teig geben, glatt streichen und ca. 30 Minuten backen. Die restliche Quarkmasse mit dem Mohn gut verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Sobald die Quarkmasse im Ofen beginnt zu stocken, die Orangenstücke auf dem Kuchen verteilen und die Quark-Mohn-Masse gleichmäßig darüber verstreichen. Den Kuchen ca. 30 Minuten fertig backen.
5
Den gebackenen Kuchen aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.