Quark-Pflaumen-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-Pflaumen-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Quark-Pflaumen-Taschen

Quark-Pflaumen-Taschen
35 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Für den Hefeteig
250 g Mehl (und etwas für die Arbeitsfläche)
100 g Zucker
¼ Würfel Hefe
75 ml Milch
20 g Butter zerlassen
Für den Belag
400 g Zwetschgen
150 g Quark (20% Fett)
2 Eigelbe
½ unbehandelte Zitrone Schalenabrieb
1 Eigelb zum Bestreichen
20 g Butter
Außerdem
6 Platten Blätterteig (je 10 x 20 cm)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus dem Mehl, 50 g Zucker, der Hefe, Milch und 20 g zerlassener Butter einen Hefeteig zubereiten und 30 Min. gehen lassen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

2

Blätterteigplatten antauen lassen. Hefeteig auf wenig Mehl auf 20 x 35 cm ausrollen. Eine Blätterteigplatte darauf legen, den Hefeteig darüber klappen. Eine zweite Blätterteigplatte darauf legen, den Hefeteig wieder darüber schlagen.

3

Das Hefe-Blätterteig-Paket mind. 10 Min. kühl stellen, wieder auf 20 x 35 cm ausrollen, mit zwei weiteren Blätterteigplatten belegen, kühl stellen. Den Vorgang ein drittes Mal wiederholen, den Teig nochmals kühl stellen.

4

Den Teig auf ca. 60 x 60 cm ausrollen, 15 Min. kühl stellen. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Zwetschgen waschen, entsteinen, längs vierteln. Die übrige Butter zerlassen und mit dem Quark verrühren. 2 Eigelbe, den restlichen Zucker und die Zitronenschale unterrühren.

5

Den Teig in 16 Quadrate schneiden. Jeweils in die Mitte etwas von der Quarkmasse geben und die Zwetschgenviertel darauf verteilen. Teigecken nach innen schlagen, Mittig zusammendrücken und die Kolatschen auf das Blech setzen, mit dem übrigen verquirlten Eigelb bestreichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°C) etwa 30 Min. backen.