Quark-Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-SouffléDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Quark-Soufflé

Rezept: Quark-Soufflé
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier (Größe M)
200 g Magerquark
Jetzt hier kaufen!Mark einer halben Vanilleschoten
abgeriebene Schale 1 unbehandelten Zitronen
Salz
50 g Zucker
Außerdem
Butter (für die Formen)
Zucker (für die Formen)
Jetzt kaufen!Puderzucker (zum Bestäuben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 Souffleförmchen leicht einfetten und mit Zucker ausstreuen. In den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Eier trennen. Quark mit Eigelben, Vanillemark und Zitronenschale glatt rühren. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz und dem Zucker steif schlagen. Den Eischnee in drei Portionen vorsichtig unter den Quark heben.

3

Die Quarkmasse in die Förmchen füllen. In ein tiefes Backblech etwas heißes Wasser füllen, sodass die Förmchen später zu etwa zwei Dritteln im Wasser stehen.

4

Die Souffleförmchen in das Wasserbad stellen. Im Ofen auf unterster Schiene 20 Minuten garen.

5

Die Souffles noch warm mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.