Quark-Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quark-TatarDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Quark-Tatar

Rezept: Quark-Tatar
130
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Magerquark
5 EL Milch (1,5 % Fett) (50 g)
Salz
weißer Pfeffer
1 TL Senf
1 Glas Kapern (60 g)
2 Tomaten (100 g)
Schnittlauch
1 Zwiebel (40 g)
100 g Nordseekrabben aus der Dose
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Quark in einer Schüssel mit Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Auf einer großen Platte kegelförmig anrichten.

2

Kapern abtropfen lassen und fein hacken. Tomaten häuten, achteln und die Stengelansätze rausschneiden.

3

Schnittlauch abbrausen, trockentupfen und fein schneiden. Zwiebel schälen, ganz fein hacken oder reiben. Krabben abtropfen lassen. Alle Zutaten, auch Paprika und Kümmel, getrennt auf der Platte rund um den Quark anrichten.
Jeder kann sich bei Tisch seinen Quark beliebig mischen.

Schlagwörter