Quarkauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Quarkauflauf

Quarkauflauf
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
4 Eigelbe
60 g Zucker
320 g Speisequark 40 % Fett i.Tr.
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
Saft von einer Zitronen
4 Eiweiß
etwas Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Eigelb und 40 g Zucker so lange schaumig schlagen, bis der Zucker völlig aufgelöst ist.

2

Nun Quark, Zitronenschale und -saft unterrühren.

3

Das Eiweiß steif schlagen, den übrigen Zucker dabei einrieseln lassen.

4

Den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben .

5

Vier kleine, feuerfeste Förmchen buttern und die Auflaufmasse einfüllen.

6

Die Förmchen in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 Minuten garen.

7

Die Förmchen mit dem Auflauf aus dem Ofen nehmen; den Auflauf am Rand vorsichtig mit einem Messer lösen und stürzen.

8

Mit Mandel- und Pfefferminzblättchen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen fruchtige Soßen, wie etwa eine Aprikosensoße

Schlagwörter