Quarkauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkauflaufDurchschnittliche Bewertung: 5151

Quarkauflauf

Quarkauflauf
15 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 1400 g
50 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
1 Tropfen Backöl
Zitronen
Salz
500 g Quark
125 g Grieß
1 Päckchen Puddingpulver
Vanillearoma
3 gestr. TL Backpulver Backin
500 g Äpfel
Hier kaufen!30 g Rosinen
Butter
Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

50 g Butter oder Margarine geschmeidig rühren und nach und nach 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 2 Eier, 1 Tropfen Backöl, Zitrone, Salz und 500 g Speisequark hinzufügen.

2

Dann 125 g Grieß, 1 Päckchen Pudding-Pulver, Vanille-Geschmack und 9 g (3 gestrichene TL) Backpulver Backin mischen und nach und nach unterrühren.

3

Anschließend 500 g Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden und 30 g Rosinen verlesen.

4

Beide Zutaten zuletzt unter den Teig heben und ihn in eine mit Butter oder Margarine gefettete Auflaufform füllen.

5

Dann die Butter in Flöckchen darauf setzen und die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Zusätzlicher Tipp

 Sollte der Teig etwas fest sein, 4-5 EL Milch hinzufügen.