Quarkauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Quarkauflauf

Quarkauflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
2 Eier
2 Tropfen Backöl Zitrone
etwas Salz
500 g Quark (20 % Fett)
125 g Grieß
1 Päckchen Puddingpulver (Vanille-Geschmack)
9 g Backpulver
500 g Äpfel
Hier kaufen!30 g Rosinen
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fett schaumig rühren und nach und nach den Zucker, den Vanillinzucker, die Eier, die Gewürze und den durch ein Sieb gestrichenen Quark hinzugeben. Den mit Puddingpulver und Backpulver gemischten Grieß nach und nach unterrühren. Falls der Teig etwas fest sein sollte, so viel Milch hinzugeben, dass er eine kartoffelbreiähnliche Beschaffenheit erhält.

2

Die gewaschenen, geschälten, vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den gewaschenen, abgetropften Rosinen zuletzt unter den Teig heben. Ihn in eine gut gefettete Auflaufform füllen und mit Butterflöckchen belegen. Für 60 bis 70 Minuten im vorgeheizten Backofen (175°C) backen.