0
Drucken
0

Quarkblätterteig

Quarkblätterteig
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
250 g Mehl
1 Prise Backpulver
250 g Quark
1 Päckchen Vanillin-Zucker
250 g Margarine oder Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf das Backbrett sieben. Den ausgepreßten und durch ein feines Sieb gestrichenen Quark hinzugeben. Vanillinzucker und das in Flöckchen geschnittene Fett darauf verteilen. Mit dem Pfannenmesser alle Zutaten durchhacken und mit gut gekühlten Händen kneten, bis der Teig glatt ist und beim Durchschneiden des Teigkloßes keine Streifen oder Flecke zu sehen sind. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Danach möglichst dünn ausrollen, zusammenschlagen, dann wieder ausrollen. Diesen Vorgang zweimal wiederholen. Dazwischen ist keine Ruhepause nötig. Schließlich den Teig zum gewünschten Gebäck verarbeiten und dieses auf dem mit kaltem Wasser abgespülten Blech im vorgeheizten Ofen backen. Die in den Rezepten jeweils angegebenen Backzeiten und Backtemperaturen einhalten.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages