Quarkbrötchen mit Sonnenblumenkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarkbrötchen mit SonnenblumenkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Quarkbrötchen mit Sonnenblumenkernen

Quarkbrötchen mit Sonnenblumenkernen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
500 g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL Salz
1 EL Zucker
500 g Magerquark
2 Eier (Größe M)
3 EL Milch
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
Butter fürs Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mischen. Quark, Eier und Milch dazugeben und alles gut verkneten (Das geht besonders leicht mit den Knethaken eines Handrührgeräts). Anschließend Sonnenblumenkerne unter den Teig mischen.

Backofen auf 180 °C (Umluft) schalten. Backblech mit Butter einfetten oder mit Backpapier auslegen.

2

Aus dem Teig etwa 15 tennisballgroße Brötchen formen und nicht zu dicht nebeneinander auf das Blech legen. Die Brötchen im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen, bis sie goldbraun geworden sind.