Quarkcreme auf Pumpernickeltaler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarkcreme auf PumpernickeltalerDurchschnittliche Bewertung: 5157

Quarkcreme auf Pumpernickeltaler

Quarkcreme auf Pumpernickeltaler
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Magerquark
125 g Schlagsahne
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
200 g geraspelter Rettich oder
1 Bund feingeschnittene Radieschen
2 feingehackte Zwiebeln
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
1 feingehackte Knoblauchzehe
1 TL Curry
1 Eigelb
1 EL gehackte Kräuter wie Dill, Schnittlauch und Petersilie
1 EL Tomatenketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Quark mit der Sahne cremig rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und in 4 Portionen teilen. Portion 1 mit dem Rettich oder den Radieschen mischen.

2

Portion 2 mit 1/3 der Zwiebelwürfel, dem Tomatenmark, dem Tomatenketchup und Paprikapulver verrühren.

3

Portion 3 mit Knoblauch, 1/3 der Zwiebelwürfel, Curry und Eigelb würzen.

4

Portion 4 mit den restlichen Zwiebelwürfeln und feingehackten Kräutern mischen. Die Quarkcreme auf Pumpernickeltaler oder Cräcker reichen.