Quarkcreme mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarkcreme mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Quarkcreme mit Himbeeren

Rezept: Quarkcreme mit Himbeeren
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
1 Eigelb
80 g Zucker
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
125 ml Joghurt
250 g Quark
125 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
250 g Himbeeren
Minze für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen.

2

Das Eigelb mit dem Zucker und dem Mark einer halben Vanilleschote schaumig schlagen. Abwechselnd den Joghurt und den Quark unterschlagen. Die Gelatine ausdrücken und in 2 EL Wasser in einem kleinen Topf auflösen lassen (nicht kochen, nur erwärmen). 3 EL der Quarkmasse unter die Gelatine rühren, dann rasch die Gelatinemasse unter die restliche Quarkmasse rühren. Kalt stellen.

3

Die Sahne steif schlagen und sobald die Quarkmasse zu steifen beginnt die Sahne unterheben, in vier mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen füllen und mind. 2 Stunden kühl stellen.

4

Die Himbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen.

5

Nach der Kühlzeit die Mousse stürzen und mit den Himbeeren auf Tellern anrichten, mit Minze garniert servieren.