Quarkhörnchen mit Aprikosenmarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarkhörnchen mit AprikosenmarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Quarkhörnchen mit Aprikosenmarmelade

Quarkhörnchen mit Aprikosenmarmelade
1 Std. 40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Hörnchen
Für den Teig
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
50 g weiche Butter
¼ l warme Milch
50 g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
1 Prise Salz
Für die Füllung
500 g Magerquark
1 P. Vanillepuddingpulver zum Kochen
1 Ei
50 g Zucker
6 Aprikosen reif
Außerdem
1 Eigelb zum Bestreichen
6 EL Aprikosenkonfitüre zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hefe in der Milch glatt rühren, dann mit Mehl, Butter in Flöckchen, Zucker, Ei, Eigelb und Salz mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, diesen zugedeckt an einem warmen Ort ca. 50 Min. gehen lassen.
2
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dann dünn ausrollen und 12 Quadrate von 15 cm Kantenlänge ausradeln.
3
Für die Füllung alle Zutaten bis auf die Aprikosen miteinander glatt rühren.
4
Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden.
5
Auf jedes Quadrat diagonal einige Aprikosenspalten legen und darüber die Quarkmasse mittig verteilen dabei den Rand frei lassen. Eine Ecke über die Füllung klappen und diagonal aufrollen und zu Hörnchen biegen. Mit der Spitze nach unten auf ein mit mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit verquirltem Eigelb dünn bestreichen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 30 Min. goldgelb backen, herausnehmen. mit Aprikosenmarmelade bestreichen und auf Kuchengitter auskühlen lassen.