Quarkkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Quarkkuchen

Quarkkuchen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
280 g Mehl
210 g Butter
140 g Zucker
1 Ei
abgeriebene Schale einer Zitronen
Quark für die Füllung
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rasch zubereiteten Mürbeteig dünn ausrollen und auf dem Backblech lichtgelb backen.

2

Quarkfülle: 300 g Quark, 100 g Butter, 60 g Zucker, 3 Eigelb, 1 ganzes Ei, Vanillezucker, die Schale einer Zitrone, 30 g Rosinen, 1/18 l saure Sahne.

3

Butter mit Zucker, Eigelb und Ei, etwas Vanillezucker und der abgeriebenen Zitronenschale schaumig rühren, mit dem durchs Sieb gedrückten Quark, den Rosinen und Sauerrahm vermengen.

4

Zum Schluß Schnee von 3 Eiweiß hinzufügen, Kuchen damit bestreichen, mit einem Gitter aus Linzer Teig belegen, mit verquirltem Ei bestreichen und fertigbacken.