Quarkkuchen mit Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarkkuchen mit ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Quarkkuchen mit Äpfeln

Rezept: Quarkkuchen mit Äpfeln
1 Std. 5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
Für die Füllung:
300 ml heißes Wasser
250 g Magerquark
125 ml Sahne
Für den Teig
1 Ei
100 g Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung die Apfelfüllung in eine Schüssel geben, mit dem Wasser verrühren und kalt stellen. Den Quark mit der Sahne gut verrühren und unter die erkaltete Apfelmasse rühren.

2

Den Teig nach der Vorschrift (a + b) auf der Packung zubereiten und verarbeiten.

3

Die Form auf dem Rost auf die untere Schiene in den Backofen schieben. Gas: 3-4, Strom: 175-200 °C. Backzeit: etwa 45 Minuten. Den Kuchen erst nach dem Erkalten aus der Form lösen.