Quarknocken in Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarknocken in TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Quarknocken in Tomatensauce

Rezept: Quarknocken in Tomatensauce
270
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Magerquark
90 g Weizen-Vollkorngrieß
2 EL Weizenmehl
2 Eier (Größe S)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlene Muskatnuss
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
1 Päckchen Kräutermischung (TK)
1 l Gemüsebrühe
1 gehackte Knoblauchzehe
1 fein gewürfelte Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extra vergine
1 Dose Tomatenwürfel
1 gestr. EL Estragon
1 TL Zucker
1 TL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Quark, Grieß, Mehl und die Eier verrühren, dabei mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat und den Kräutern abschmecken. Für 30 Minuten zugedeckt zur Seite stellen.

2

Die Gemüsebrühe in einem breiten Topf aufkochen.

3

 In einem kleinen Topf den Knoblauch und die Schalottenwürfel mit dem Olivenöl anschwitzen.

4

DieTomatenfleischwürfel dazugeben, unterrühren und alles erneut erhitzen.

5

Den Estragon einstreuen und mit Zucker würzen. Die Creme fraîche nur obenauf geben und noch nicht unterrühren. Die Sauce zur Seite stellen.

6

Mit großen Suppenlöffeln aus der Quarkmasse Nocken formen und in der Gemüsebrühe 7 Minuten bei geringer Hitze gar ziehen.

7

Die Tomatensauce erhitzen und die Creme fraîche nur unvollständig unterrühren. So marmoriert wie sie ist, auf Tellern verteilen und eine gleichmäßige Anzahl von Quarknocken darauf anordnen.

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut schmeckt dazu ein italienischer Gemüsereis.