Quarkölteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
QuarkölteigDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Quarkölteig

Fester Backpulverteig

Rezept: Quarkölteig
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Magerquark im Tuch ausgedrückt
7 EL neutrales Öl
100 g Zucker
1 Ei oder 2 Eigelb
1 Prise Salz
Zitronenschalenabrieb von 1/2 Zitrone
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst in einer Rührschüssel den Quark mit dem Öl vermischen. Dann Zucker, Ei oder Eigelbe, Salz und Zitronenschale zugeben und glatt rühren.

2

Die Hälfte des Mehles sieben und einrühren. Dann das restliche Mehl mit dem Backpulver darüber sieben und alles zu einem festen Teig kneten.

3

Den Teig je nach Rezept sofort weiterverarbeiten und backen. Gebäcke aus Quarkölteig schmecken frisch am besten.

Zusätzlicher Tipp

Verwendung: Wie mittelfester Rührteig oder mittelfester Hefeteig. Ohne Zucker für Gemüsekuchen, Schinkenhörnchen, Käsestangen. Das Rezept ist ausreichend für einen Blechkuchen; für die Springform reicht die halbe Rezeptmenge. Gebäck aus Quarkölteig schmeckt frisch am besten.