Quarksouffle mit Kiwimark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quarksouffle mit KiwimarkDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Quarksouffle mit Kiwimark

Quarksouffle mit Kiwimark
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
500 g Quark
6 Eier
85 g Zucker
1 Prise Salz
Zitronenabrieb
2 EL Mehl
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
50 g geschmolzene Butter
1 TL Butter für die Förmchen
12 Kiwis
12 Minzeblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Speisequark glattrühren. Die Eier trennen und die Eiweiße beiseite stellen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Quark mit den Eigelben, dem Zucker, etwas Salz, der Zitronenschale, dem Mehl und der Speisestärke verrühren und zuletzt die heiße Butter dazugeben. Zwölf kleine Souffleförmchen sorgfältig mit der Butter einfetten. Die Eiweiße steifschlagen, unter die Quarkmasse heben und die Masse in die Förmchen füllen. Die Förmchen in die Fettpfanne des Backofens stellen und 1/4 Liter warmes Wasser in die Fettpfanne gießen. Diese auf die mittlere Schiene des Backofens stellen und die Souffles etwa 16 Minuten garen.

2

In der Zwischenzeit die Kiwis schälen, in grobe Stücke schneiden und mit etwas Zucker pürieren. Dann durch ein Sieb streichen. Das Fruchtmark auf großen, flachen Tellern zu einem Spiegel angießen. Die Quarksouffles zunächst vorsichtig in die Hand stürzen und dann auf die Teller setzen. Mit je einem Minzeblättchen garnieren.